Willkommen 

auf den Webseiten des evangelischen Kinderhauses am Drosselberg

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über Aktuelles und Termine aus unserem Kinderhaus.

Außerdem können Sie hier auf alle Onlineausgaben des "Gemeinde-Blättchens" unseres Trägers zugreifen, in denen Sie ebenfalls viele Informationen über unsere Einrichtung erhalten!

Infos aus dem Kinderhaus

Für unsere ausländischen Besucher haben wir ein Übersetzungsmodul von bing eingebaut! Siehe unten!
Einfach Ihre Sprache auswählen und in wenigen Sekunden wird die Webseite in der gewünschten Sprache angezeigt!

For our foreign visitors we have added a translation engine by bing! See below!
Just select your language and will in a few seconds the Web page in the desired language.

 

Was liegt an bei uns im Kinderhaus?

 

Eingeschränkter Regelbetrieb (Presseinfo Kinderhaus vom 25.05.2020)

Liebe Eltern!

Der eingeschränkte Regelbetrieb der Kita “Ev. Kinderhaus am Drosselberg“ soll ab 02.06.2020 umgesetzt werden.

Aufgrund der umfangreichen Anforderungen an die Umsetzung verbunden mit stark einschränkenden Hygienevorschriften können wir  maximal das folgende Betreuungsangebot gewährleisten: ......

Liebe Eltern!

Ab Montag, 18.05.2020 erweitern wir die Notbetreuung im Ev. Kinderhaus am Drosselberg für die Kinder, die im Sommer 2020 in die Schule kommen.

Vorschul-Kinder, deren Eltern berufstätig sind, bieten wir an, ihr Kind von 7.30 bis 15.00Uhr zu uns zu bringen.

Familien, in denen mindestens ein Elternteil aktuell nicht erwerbstätig ist, können ihr Vorschul-Kind von 8.00 bis 12.00Uhr bei uns betreuen lassen.

Diese Regelung gilt, bis das Kinderhaus in den angekündigten eingeschränkten Regelbetrieb am 02.06.2020 übergeht.

 

Der eingeschränkte Regelbetrieb ab 02.06.2020 soll allen Kindern ermöglichen, zeitweise wieder das Ev. Kinderhaus am Drosselberg zu besuchen. Umfangreiche Vorgaben zur Wiederaufnahme der Kindertagesbetreuung im Freistaat Thüringen und strenge Hygienevorschriften, herausgegeben vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, geben uns dafür einen sehr engen Rahmen vor.

 

Mit dem Übergang in den eingeschränkten Regelbetrieb endet die Notbetreuung.

Alle Kinder werden ab 02.06.2020 in den eingeschränkten Betreuungsumfang des eingeschränkten Regelbetriebes entsprechend dem vorgegeben Handlungsrahmen für Kitas in Thüringen übergehen.   

Die genaue Organisation des eingeschränkten Regelbetriebs wird derzeit erarbeitet. Sie bekommen alle aktuellen Veränderungen immer zeitnah über unsere homepage mitgeteilt.

Das konkrete Betreuungsangebot ab 02.06.2020 für ihr Kind senden wir ihnen per Post individuell in den nächsten Tagen zu. 

 

Veränderungen oder Einschränkungen aufgrund der Infektionsentwicklung oder neuer Vorgaben von Seiten der Stadt Erfurt oder des Freistaates Thüringen sind jedoch auch in den kommenden Wochen nicht auszuschließen.  

Kinderbetreuung wechselt in kommunale Verantwortung. Größere Gruppen an Schulen und Kindergärten möglich


Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

 

NEUES auf dem Weg zum REGELBETRIEB

Aktuelle Mitteilung zum Regelbetrieb (Klicken zum Lesen)

„Leseliebe – Auf zu neuen Abenteuern“

Die Stiftung "Lesen" schreibt an uns: 

Um die Zeit  zu überbrücken, Familien mit Lesestoff zu versorgen und pädagogische Fachkräfte in diesen turbulenten Zeiten dabei zu unterstützen, Kinder zu fördern und zu betreuen, haben wir das digitale Angebot '(Vor-) Lesen in Zeiten von Corona' entwickelt. Es umfasst:
 
- digitale Vorlesegeschichten
- (Vor-) Lese-Apps
- Buchtipps
- Bastel- und Aktionsideen
- Vorlesen mit Kindern ab einem Jahr
 
und ist für Kinder aller Altersgruppen geeignet.
 
Vielleicht möchten Sie diese Infos zur Weitergabe an Eltern nutzen. Dann machen Sie sie gerne auf das aktuelle kostenfreie Angebot www.stiftunglesen.de/vorlesen-corona aufmerksam.

 

Informationen zur Telefonberatung für Eltern

Die gegenwärtige Situation stellt alle Menschen vor große Herausforderungen.

Wenn Sie als Eltern eine telefonische Beratung benötigen, wenden Sie sich bitte an die im folgenden Dokument genannten Beratungsstellen!

Hilfsangebote

Kinderkonferenz

Seit einigen Wochen gibt es eine Kinderkonferenz im Kinderhaus. Wir hatten diese Form der Mitbestimmung der Kinder vor mehreren Jahren schon einmal ausprobiert. Leider ist sie dann unter den vielen anderen Aufgaben wieder „eingeschlafen“ und in Vergessenheit geraten....