Willkommen 

auf den Webseiten des evangelischen Kinderhauses am Drosselberg

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über Aktuelles und Termine aus unserem Kinderhaus.

Außerdem können Sie hier auf alle Onlineausgaben des "Gemeinde-Blättchens" unseres Trägers zugreifen, in denen Sie ebenfalls viele Informationen über unsere Einrichtung erhalten!

Infos aus dem Kinderhaus

Was liegt an bei uns im Kinderhaus?

 

Aktuelle Meldungen aus dem Haus!

Aktuelle Meldungen aus dem Haus!

Die Weihnachtszeit ist zu Ende.  Wir haben in diesem Jahr ganz anders das Weihnachtsfest erlebt als wir es vorgesehen hatten. Doch das ging sicher fast allen so. Umso dankbarer sind wir dafür, dass wir am 2. Advent in einem kleinen Familiengottesdienst vor unserer Gustav-Adolf-Kirche den Nikolaus mit Abstand, Registrierung und Mundschutz begrüßen konnten. Viele Veranstaltungen mit Eltern waren ja in 2020 nicht möglich. Deshalb haben wir uns darüber besonders gefreut und auch das kalte Wetter vor der Kirche gar nicht so gespürt.

Für das Jahr 2021 können sie sich schon den Termin für unser diesjähriges Jahresfest am Freitag, 25.06.2021 um 15.00Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche und im Anschluss im Garten der Kita vormerken!!!

Die Corona-Einschränkungen im November hatten leider nicht den gewünschten Effekt gehabt. So sind die Infektionszahlen auch und besonders in Thüringen weiter gestiegen. Ab 16.12.2020 wurde dann für alle Kitas die Notbetreuung angeordnet. Wir konnten nur noch in getrennten Gruppen und einem kleinen Rahmen das Weihnachtsfest im Kinderhaus feiern. Schade.

Doch dieses Jahr hatten alle Kinder vom Kinderhaus als Weihnachtsgeschenk einen „Popo-Rutscher-Schlitten“ schon vor Einführung der Notbetreuung bekommen. Ende Dezember kam noch der Schnee dazu, das hat gepasst!

Am 01.01.2021 hat unsere Erzieherin Frau Heike Mewes ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten. Wir danken ihr ganz herzlich für ihre langjährige engagierte Zusammenarbeit und wünschen ihr für ihren Ruhestand alles erdenklich Gute, Gesundheit und Gottes Segen!

Ihre Stelle ist wieder ausgeschrieben worden und soll zeitnah besetzt werden.

Herr Frank Gerhardt ist ihnen sicher aus unserer Kirchengemeinde bekannt. Er hat seit vielen Jahren an zwei Tagen in der Woche die Hausmeistertätigkeiten im Kinderhaus übernommen. Diese Arbeiten möchte er ab 01.07.2021 abgeben. Wir sind jetzt auf der Suche nach einem/r geeigneten Nachfolger*in. Je nachdem, wie viele der bisherigen Tätigkeiten von Herrn Gerhardt der oder die Nachfolger*in übernehmen kann bzw. an Fremdfirmen übertragen werden müssten, wird dieser Stellenanteil mindestens einen Tag in der Woche umfassen, ggf. auch mehr. Die Stellenausschreibung dafür ist ebenfalls erfolgt. Zur Einarbeitung ist eine Überschneidung der Tätigkeit der beiden Mitarbeiter im Juni 2021 geplant.

Für Rückfragen zu  den zu besetzenden Stellen können sie sich gern an Frau Kirsten oder Frau Völz im Ev. Kinderhaus am Drosselberg telefonisch über Tel.: 0361/ 4233667 wenden.   

Im letzten Blättchen hatte ich angedeutet, mehr über unseren geplanten Weg zum Eltern-Kind-Zentrum zu berichten.

Schon lange vor 2020 hatten wir immer wieder neue Formen der Unterstützung und Zusammenarbeit mit Eltern ausprobiert. Gemeinsame Feste und Feiern sind selbstverständlich. Der wöchentliche Steppke-Treff für Eltern im Erziehungsurlaub mit ihrem noch jungen Kind ist ein weiteres langjähriges Angebot, das leider nur durch Corona ausgesetzt werden musste. Wir haben in unserer Kita eine Erzieherin, die sich zur Elternbegleiterin weitergebildet hat. Damit kann sie Eltern über den üblichen Rahmen der Eltern- und Entwicklungsgespräche hinaus beratend und unterstützend zur Seite stehen. Eine zweite Kollegin hat sich für diese Zusatzqualifikation bereiterklärt.

Wir arbeiten eng mit den Eltern der Kita zusammen bei der Eingewöhnung und bei Erziehungsfragen, im Elternbeirat und Förderverein. Die Familienangehörigen der Kinder gehören einfach dazu. Einige Jahre lang hatten wir zusätzlich zur täglichen Bildung und Betreuung der Kinder noch Familienwanderungen, einen Väter-Kinder-Nachmittag, das Elterncafe und kreative Angebote mit den Eltern durchgeführt. Leider ist die Personaldecke in Thüringen ziemlich eng, so dass wir diese Angebote nur dann absichern können, wenn dafür ein zusätzlicher Personalanteil zur Verfügung steht. Einen entsprechenden Antrag dafür hatten wir im September 2020 für das Jahr 2021 gestellt. Jetzt haben wir dafür leider eine Ablehnung bekommen. Schade! 

Corona hat uns weiter im Griff. 

Bis 31.01.2021 wird die Notbetreuung anhalten.

Ab 01.02.2021 sollen die Kitas in Thüringen wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb übergehen. Dann könnte wieder alle Kinder in festen Gruppen von maximal 7.00 bis 15.30Uhr betreut werden.

Das Ampelsystem soll für die Schulen und Kindergärten in Thüringen weiter wirksam sein.

Bitte schauen sie regelmäßig auf die homepage unserer Kirchengemeinde und des Kinderhauses. Dort finden sie alle wichtigen Informationen, die manchmal kurzfristige Veränderung nötig machen.

Ihr Team vom Ev. Kinderhaus am Drosselberg

Voriger Beitrag Zurück zur Übersicht Nächster Beitrag